08.10.21

Hobbymaler Horst Dietermann

ein Querschnitt durch seine Werke

 
In den kommenden Wochen stellt Horst Dietermann aus Donsbach auf der Galerie des Gemeindezentrums einen Querschnitt durch seine Werke aus.

 
Dietermann malt schon seit seiner Kindheit und genießt es, mit Farben und Licht und ganz unterschiedlichen Maltechniken zu experimentieren. Seine in Acryl, Aquarell und Öl ausgeführten Werke sind Ausdruck seiner Freude an der Schöpfung Gottes.  
 
Gemeinsam mit Horst Dietermann stellt seine Nichte Leonie, betroffen von Spina-Bifida, ihre „Diamond-Painting“-Bilder aus. Während der Covid-Pandemie war für sie als Risikopatientin ein Schulbesuch lange Zeit nicht möglich. In dieser Phase hat sie das Diamond-Painting intensiv für sich entdeckt. 
 
Schließen Sie den Besuch unseres Cafés doch mit einem Rundgang durch die Ausstellung ab. Alle Bilder stehen auch zum Verkauf.